Das Rezept für die Weltherrschaft …

0

Das Rezept für die „Weltherrschaft“ und das ihm immanente Scheitern

Vorbereitung:
Jahrelange gezielte Schwächung, Verblödung, Verblendung und Eindämmung der kognitiven Fähigkeiten der Bevölkerung mithilfe der Arzneimittel- und Fernsehindustrie, durch gezielte Vergiftung der Lebensmittel, durch Manipulation natürlicher Erdfrequenzen, durch die Suggestion falscher Prioritäten, falscher Sicherheiten, falscher Werte und Notwendigkeiten, durch die zunehmende Zentralisierung der Macht, durch die Illusion einer Wohlstandsgesellschaft zum Preis der Armut anderer, durch zunehmende Gleichschaltung der meinungsbildenden Medien, durch den Aufbau eines Informationsfeldes, das breiten Teilen der Bevölkerung als maßgebliche Realität erscheint.

Dann tue man alles, die Bevölkerung zu spalten, die Spaltung durch Double Bind Situationen auch im einzelnen zu etablieren (z.B. durch die Flüchtlingsthematik)
Dann, wenn die Scheinrealität durch übermäßige Ausbeutung der Ressourcen, durch Überspekulation, durch den nahenden Zusammenbruch des Geldsystems und durch globale Änderungen der Bewußtseinssphäre des Planeten nicht mehr aufrecht zu erhalten scheint, etabliere man den Plan, dieses System der Machtmonopolisierung noch weiter auf die Spitze zu treiben, unter der Prämisse einer massiven Bevölkerungsreduktion.

Nun suche man äußerst korrupte Möchtegernmächtige und bilde sie zu Politdarstellern aus. Gleichzeitig beginne man die Menschen von natürlichen Heilmitteln abzuschneiden, bzw. deren Verteilung und Gebrauch zu diskriminieren. Man besteche Gutachter und Universitäten, um dementsprechende glaubwürdige Aussagen zu generieren, dass z.B.Homöopathie gesundheitsgefährdend sei und halte die Menschen generell überbeschäftigt , um sie von ihrem eigenen inneren Potenzial abzuschneiden.
Dann, wenn dieser Boden bereitet ist, beginne man in Phase 2 mit der Ausführung des Rezepts.

Das Rezept:
Man nehme einen künstlich hergestellten Virus, postuliere seine immense Gefährlichkeit, rufe eine Pandemie aus, beweise diese mit einem Test, der nachweislich nicht in der Lage ist, eine Infektion, oder gar Infektiosität nachzuweisen (und selbst Wasser und Abwesende positiv testet), isoliere die Bevölkerung, entziehe ihr das Recht auf Arbeit, Gemeinschaft und freie Meinungsäußerung, kriminalisiere jene, die für die Grundrechte und eine wahrhaftige Berichterstattung einstehen, und setze des weiteren Maßnahmen, die zu völliger Abhängigkeit vom Staatsgebilde führen.

Man tue des weiteren alles, um das Immunsystem zu schwächen, indem man noch mehr Angst und Panik schürt, behaupte massive Übersterblichkeit durch Verschiebung, Umdeutung und Schaffung anderer Todesursachen (z.B. durch Begrenzung medizinischer Versorgung anderer Krankheiten), setze Gesetze außer Kraft, installiere eine Diktatur der Notwendigkeit und proklamiere eine voll überwachte, digitalisierte, transhumanistische Welt als das neue Utopia.

Weiters zwinge man die Menschen gesundheitsschädigende, virenineffiziente Masken zu tragen, entziehe den Kinder-und Erwachsenenhirnen Sauerstoff, entindividualisiere Menschen und postuliere die Notwendigkeit oben beschriebener Maßnahmen für die kommenden Jahre (denn das nächste Virus kommt bestimmt!!!)

Am Punkt der mentalen, emotionalen und finanziellen Aussichtslosigkeit, biete man als alternativlose Er-Lösung dieses Zustandes eine RNA-basierte Impfung an, die, nicht erprobt, zugelassen wird und deren Gefährlichkeit so hoch ist, dass Hersteller von vornherein jegliche Verantwortung für etwaige Folgeschäden ablehnen. Dann zwinge man die Menschen sich impfen zu lassen, indem du eine Impfung, respektive den Gesundheitspass als Voraussetzung postulierst an einem neunormalen Leben (Einkauf, Reisen, Events, medizinisch-soziale Versorgung etc.) überhaupt teilnehmen zu können und unweigerlich, (auch einen Bürgerkrieg durchaus in Kauf nehmend), wird sich die gewollte Bevölkerungsreduktion einstellen, die als Great Reset enthusiastisch beworben wird.

-Ende des Rezepts-

Hier nun die vordergründig besorgniserregende und doch zutiefst potenzialträchtige, erlösende Botschaft:

All dies ist und wäre nicht möglich ohne die Unbewusstheit großer Teile der Bevölkerung. Doch diese Unbewusstheit wird weichen! In jedem Albtraum kommt ein Punkt, der so unerträglich ist, dass jeder, auch jeder noch so unbewusste Träumer aufwacht.

Auf dieses Aufwachen können wir vertrauen und dem einen oder anderen dabei sogar behilflich sein. Ebenso können wir den perfiden Traumarchitekten vertrauen, dass sie diesen Punkt der Unerträglichkeit selbst herbeiführen werden. Dieses System birgt die Selbstzerstörung in sich.

Eine Gleichung, die von einer Variablen des anhaltenden Unbewusstseins der Bevölkerung abhängig ist, kann und wird nicht aufgehen.

Fazit: Das „Rezept“, so gefinkelt es auch scheinen mag, ist gegen die Natur, gegen die Menschlichkeit und gegen intelligentes, sich entwickelndes Leben und Bewusstsein, daher UNBRAUCHBAR!

Danke für die Aufmerksamkeit

♥ Gabriela (Lile an Eden) www.artvisionweb.com, https://t.me/EdenonEarth

Schlagwörter:
Wähle deine Reaktion!
Einen Kommentar hinterlassen
Dark mode powered by Night Eye