Zukunftskonferenz: „Virus oder Mensch – Wohin geht die Medizin?“

Zukunftskonferenz: "Virus oder Mensch - Wohin geht die Medizin?"

So21Nov14:00So20:00Neu geplantZukunftskonferenz: "Virus oder Mensch - Wohin geht die Medizin?"14:00 - 20:00 VeranstaltungstypOnline-Veranstaltung

Veranstaltungsdetails

Im Zuge der Corona-Krise wird deutlich, wie sehr eine
mechanisch-technische Vorstellung von Gesundheit in unserer Gesellschaft
Platz gegriffen hat. Während sich die Regierung auf die Bekämpfung
eines Partikels (Virus) konzentriert, gerät der Mensch als soziales
Wesen mehr und mehr aus dem Blick. Die Pharma-Industrie profitiert von
dieser extremen begrifflichen Verengung.

Die Zukunftskonferenz am 21. November 2021 macht es sich zur Aufgabe,
Gesundheit nicht auf den Aspekt medikamentöser Heilung zu reduzieren,
sondern das Ganzheitliche im Leben des Menschen in den Mittelpunkt zu
stellen. Dazu gehören eine Balance von Körper und Geist,
Eigenverantwortung und Selbstermächtigung sowie eine Kritik an den
herrschenden, profitorientierten Interessen.

Das Programm der Zukunftskonferenz am Sonntag, den 21. November:

14.00 Dr. Carolin Deboy: Strategien der chinesischen Medizin

Dr. Deboy ist praktische Ärztin in Klagenfurt mit Schwerpunkt
chinesischer Diagnostik und hält ein Plädoyer für Eigenverantwortung und
Selbstbestimmung im Arzt-Patienten-Verhältnis.

15.30 Univ. Prof. Dr. Martina Kaller: Das Gesundheitssystem retten

Dr. Kaller ist Historikerin am Institut für Geschichte der Universität Wien

17.00 Dr. Med. Maria Hubmer-Mogg: Es ist Zeit für einen Mutausbruch

Dr. Hubmer-Mogg ist Ärztin für Allgemeinmedizin mit Schwerpunkt auf
innere Kraftquellen, Gründerin des World Health Forum 21 und Mitglied
des World Council for Health.

19.00 Podiumsdiskussion mit den drei Referentinnen zu den Themen Gesundheit und Medizin moderiert von Dr. Hannes Hofbauer

 

Die Zukunftskonferenz am 21. November findet als Livestream Event statt, Tickets sind um 5 Euro erhältlich unter

https://shop.sender.fm/eintrittskarten-zukunftskonferenz/

Mehr

Zeit

(Sonntag) 14:00 - 20:00